The Nosing Club Whiskytasting

Go Get Ya Dram!

 

Liebe Freunde des Nosing Clubs,

Da sind wir wieder!

Die neue Whiskeysaison steht inzwischen vor der Tür, und auch diesmal kündigen sich bereits viele Neuheiten an, auf den Whiskeymessen der Region ihre Aufwartung zu machen. Wir werden berichten.

Zunächst verweisen wir mit Freuden auf unseren neuen Catch of the Day!    ->

Ihr/eurer
Nosing Club






Rezeptvorschlag für Ostern: Scottish Eggs


Unser Osterkörbchen

Der Osterhase kommt ja zumeist nur für die Kinder, Erwachsene müssen sich da selbst (oder anderen) helfen. Damit Ihr Osternest in diesem Jahr reich gefüllt ist, haben wir einige jahreszeitlich passende Schätzchen für Sie zusammengestellt:



Auch in diesem Jahr hält der Trend zum Gin weiter an. Sollten Sie einen sonnigen Ostertag mit Gästen verbringen, empfehlen wir daher einen Gin auf Eis. Eindruck machen Sie auch mit den passenden Tonics und Garnishes. Mehr hierzu finden Sie auf den Seiten unserer Irish Gins: Thin Gin und Shortcross.

Im letzten Jahr machten außerdem hochwertige deutsche Kronbrände von sich reden. Einen solchen haben wir für Sie ins Körbchen gelegt: Der Schlitzerländer Edelkorn No.2 ist ein im Bourbonfass gereifter Korn der Spitzenklasse! Mühelos schafft er das Crossover von Korn zu Whisky und verbindet elegant das Geschmeidige eines reifen Korns mit den vanilligen und holzigen Fassnoten eines Whisky.

Ein echter Klassiker in unserem Programm ist unser Whiskey-Likör Muldoon. Sein betörendes Aroma von Karamell, Haselnuss und Toffee bei niedrigen Alkohol-prozenten kombiniert sich köstlich mit Schokoladeneiern oder Eierlikörkuchen!

Natürlich haben wir auch Whiskey für Sie im Angebot, und nicht nur Miniaturen!
Beachten Sie hierzu auch unser wöchentliches Sonderangebot in der rechten Spalte ->

 



Unser erster Tipp zum beginnenden Frühling: Barr An Uisce 1803!

Dieser im letzten Jahr neu erschienene Single Malt aus den Wicklow Mountains lag 10 Jahre im first fill Bourbonfass. Dass hier etwas ganz Besonderes entstand, zeigt sich schon daran, dass er direkt nach seiner Geburt bereits die Goldmedaille der International Whisky Competition 2016 in der Kategorie Irish Single Malt Whiskey abgeräumt hat!




Bereits etabliert im Irish Whiskey Segment ist der 2014 erschienene siebenjährige Single Malt Whiskey der Destillerie in Glendalough. Auch dieser stammt aus reiner Bourbonfass-Lagerung, was seit einigen Jahren in Irland und Schottland wieder Trend ist und viele Fans gefunden hat. Glendalough 7 verzaubert durch seine floralen Aromen, Noten von Holunderblüten, aber auch Zitronenöl und Butterscotch. Ein klassischer, gut gereifter Bourbonfass-Whiskey eben, und ein außergewöhnlicher!

 


Bliebe noch zu erwähnen, dass unsere schicken Nosing-Gläser garantiert DER Hingucker auf Ihrem Ostertisch sein werden. Seit kurzem kann man sie bei uns auch kaufen - oder bei größeren Einkäufen geschenkt bekommen!




Ein genüssliches Frühjahr wünscht

Ihr Nosing Club